Bundesverfassungsgericht EZB-Kritiker reichen Eilantrag gegen neue Anleihekäufe ein

Für 20 Milliarden Euro will die EZB pro Monat wieder Staatsanleihen kaufen. Mit einem Eilantrag vor dem Bundesverfassungsgericht wollen Kritiker die lockere Geldpolitik zumindest in Deutschland stoppen.
EZB in Frankfurt: Bereits 2,6 Billionen Euro in den Markt gepumpt

EZB in Frankfurt: Bereits 2,6 Billionen Euro in den Markt gepumpt

Foto: Boris Roessler/dpa
apr/Reuters/dpa