Streit über EZB-Anleihenkäufe EU-Kommission widerspricht Verfassungsgericht

Das Verfassungsgericht fragt in einer wichtigen Entscheidung den EuGH um Rat: Der soll urteilen, ob der unbegrenzte Kauf von Staatsanleihen durch die EZB rechtens ist. Gleichzeitig äußern die Karlsruher Richter aber Zweifel an eben diesem Programm - und provozieren damit Kritik aus Brüssel.
Euro-Skulptur vor EZB: EU-Kommission widerspricht Bundesverfassungsgericht

Euro-Skulptur vor EZB: EU-Kommission widerspricht Bundesverfassungsgericht

Foto: Uwe Anspach/ dpa
ssu/dpa/Reuters