EZB-Bericht Finanzsystem gefährdet wie zu schlimmsten Lehman-Zeiten

Die Pleite der Investmentbank Lehman löste 2008 einen weltweiten Schock aus. Jetzt schlägt die EZB Alarm: Nach ihrer Einschätzung ist die Finanzstabilität im Euro-Raum so stark gefährdet wie seit damals nicht mehr. Die Probleme haben sich demnach zu einer systemischen Krise ausgeweitet.
Euro-Skulptur und Occupy-Zelte vor der EZB: "Risiken haben beträchtlich zugenommen"

Euro-Skulptur und Occupy-Zelte vor der EZB: "Risiken haben beträchtlich zugenommen"

Foto: dapd
nck/Reuters/dpa