Kampf gegen Schwarzgeld EZB denkt über Aus für 500-Euro-Schein nach

Soll die EZB ihre größten Geldscheine abschaffen, um so illegale Geschäfte zu bekämpfen? Zunächst wiesen die Währungshüter diesen Vorschlag zurück, nun erscheint er ihnen doch eine Diskussion wert. Die Banknoten würden "nicht so dringend" gebraucht, sagte EZB-Vizepräsident Constâncio.
500-Euro-Schein in Flammen: Gesamtwert von fast 300 Milliarden im Umlauf

500-Euro-Schein in Flammen: Gesamtwert von fast 300 Milliarden im Umlauf

Foto: Corbis
dab/dpa-AFX