Banken-Rettung Draghi fordert Zentralisierung von Notkrediten

Sie retteten Griechenland - nun will Mario Draghi die ELA-Notkredite reformieren. Zugleich kündigt er die Weiterführung der lockeren Geldpolitik an.
Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB)

Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB)

Foto: Francois Lenoir/ REUTERS
ans/dpa/Reuters