Millionenschaden Geldfälscher setzen auf kleine Scheine

20-Euro-Noten werden am häufigsten gefälscht. Das zeigen neue Zahlen der Bundesbank. Die Zahlen der falschen Banknoten bleibt in Deutschland aber überschaubar. In den vergangenen Monaten wurden weniger Blüten gefunden als noch ein Jahr zuvor.
Ein "falscher Fuffziger": Inzwischen sind mehr 20-Euro-Blüten im Umlauf

Ein "falscher Fuffziger": Inzwischen sind mehr 20-Euro-Blüten im Umlauf

Foto: Z1003 Jens Büttner/ dpa/dpaweb
lei/dpa
Mehr lesen über