Fernsehauftritt Ärzte-Lobbyist verteidigt Schmiergeld für Mediziner

"Ein ganz normales, natürliches Verhalten": Mit diesen Worten kommentierte der Vizepräsident der Bundesärztekammer, Frank-Ulrich Montgomery, die Zahlungen des Pharmakonzerns Ratiopharm an Mediziner - ein klarer Widerspruch zur Berufsordnung der Ärzte in Deutschland.
Ärztefunktionär Montgomery: Juristen sehen das anders

Ärztefunktionär Montgomery: Juristen sehen das anders

Foto: Z5327 Soeren Stache/ dpa