Finanzlücke Griechen-Retter wollen sich durchwursteln

Griechenland soll mehr Zeit bekommen - aber wer füllt die Finanzlücke von 32 Milliarden Euro, die dadurch im Haushalt des Landes entsteht? Bis Dienstag wollten die Euro-Partner diese Frage entscheiden. Nun zeichnet sich ab, dass es nur auf eine Zwischenlösung hinauslaufen wird.
Griechische Flagge in Athen: Wer zahlt für den Aufschub?

Griechische Flagge in Athen: Wer zahlt für den Aufschub?

dapd
fdi/Reuters