Nach Corona-Ausbrüchen Gesetz soll Subunternehmer in der Fleischindustrie verbieten

Die Corona-Ausbrüche in Schlachthöfen haben die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Arbeitsbedingungen in der Branche gelenkt. Minister Heil legt nun einen Gesetzentwurf vor, der das System der Werkverträge beenden soll.
Arbeiter bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück

Arbeiter bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück

Foto: Tönnies/ DPA