Plan der EU-Kommission Flüchtlingsausgaben sollen bei Maastricht-Kriterien nicht berücksichtigt werden

EU-Kommission plant Ausnahmen für den Stabilitätspakt: Nach SPIEGEL-Informationen sollen Mehrausgaben für die Versorgung von Flüchtlingen bei der Berechnung der Haushaltsdefizite unberücksichtigt bleiben. In Berlin regt sich Widerstand.
Asylbewerberunterkunft in Berlin: Ausnahmeregel für Versorgung der Flüchtlinge

Asylbewerberunterkunft in Berlin: Ausnahmeregel für Versorgung der Flüchtlinge

Foto: FABRIZIO BENSCH/ REUTERS