Pfeil nach rechts

Fachkräftemangel Konzernboss will abgelehnte Asylbewerber in Deutschland halten

Die Wirtschaft braucht Facharbeiter, doch oft werden qualifizierte Asylbewerber abgeschoben. Der Chef des Chemiekonzerns Evonik will das ändern - und fordert ein Einwanderungsgesetz.
Flüchtlinge in Trier: "Wir brauchen jetzt endlich ein Einwanderungsgesetz"

Flüchtlinge in Trier: "Wir brauchen jetzt endlich ein Einwanderungsgesetz"

DPA
fdi