Jahresbilanz Regierung gibt 22 Milliarden für Flüchtlinge aus

Aufnahme, Integration, Unterkunft: Zur Bewältigung der Flüchtlingskrise hat die Bundesregierung 2016 knapp 22 Milliarden Euro ausgegeben. Ein Großteil des Geldes floß weiter in die Wirtschaft.
Flüchtlinge in einer Berliner Registrierungsstelle (Archivbild)

Flüchtlinge in einer Berliner Registrierungsstelle (Archivbild)

Foto: Soeren Stache/ dpa
Forum
dab/Reuters
Mehr lesen über