Flughafen Frankfurt-Hahn Ministerpräsidentin Dreyer räumt "schlimmen Fehler" ein

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat nach dem geplatzten Verkauf des Flughafens Frankfurt-Hahn Fehler eingeräumt. Personelle Konsequenzen will sie aber nicht ziehen.
Schriftzug des Flughafens Frankfurt-Hahn

Schriftzug des Flughafens Frankfurt-Hahn

Foto: Thomas Frey/ dpa
Malu Dreyer im Landtag in Mainz

Malu Dreyer im Landtag in Mainz

Foto: Andreas Arnold/ dpa
sep/dpa