Förderung aus Brüssel Panzerhersteller kassiert Agrarsubventionen der EU

Die Verkaufsschlager heißen "Puma", "Fuchs" oder "Leopard" - und sind moderne Kampfpanzer. Trotzdem erhielt der Rüstungskonzern Rheinmetall von der EU im vergangenen Jahr Agrarsubventionen. Die Fördergelder flossen für ein Forstprojekt des milliardenschweren Unternehmens.
Rheinmetall-Produkt "Puma": Fördergelder für Forstprojekt

Rheinmetall-Produkt "Puma": Fördergelder für Forstprojekt

Foto: Rheinmetall/ dpa

Die Top-10-Empfänger von Agrarsubventionen

Quelle: dpa
jok/dpa