Folgen der Finanzkrise Fast jeder sechste Amerikaner lebt in Armut

46 Millionen Amerikaner leben unter der Armutsgrenze - so viele wie seit 27 Jahren nicht mehr. Das teilte die US-Regierung in Washington mit. Auch die Kinderarmut ist seit 2010 angestiegen.
Obdachloser durchsucht Müll: Armut in den USA auf höchstem Stand seit 1993

Obdachloser durchsucht Müll: Armut in den USA auf höchstem Stand seit 1993

Foto: SPENCER PLATT/ AFP
dis/dapd/AFP