Haushaltsloch Frankreich führt Steueraufschlag für Milliarden-Konzerne ein

Wie kann Frankreich in diesem Jahr doch noch die EU-Defizitgrenze einhalten? Paris geht einen ungewöhnlichen Weg - und bittet Konzerne zur Kasse. Sie müssen einmalig bis zu 30 Prozent mehr Steuern zahlen.
Parlament in Paris (Archiv)

Parlament in Paris (Archiv)

Jeremy Lempin/ dpa
beb/dpa
Mehr lesen über