Strukturreformen Frankreich will 57 Milliarden Euro investieren

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat einen massiven Investitionsplan aufgelegt: Bis 2022 sollen fast 60 Milliarden Euro in Zukunftsprojekte fließen. Damit soll auch die hohe Arbeitslosigkeit bekämpft werden.
Emmanuel Macron

Emmanuel Macron

GONZALO FUENTES/ REUTERS
hej/dpa/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel