Präsidentschaftswahl Frankreich will Defizit erst 2018 unter EU-Grenzwert drücken

Sparen? Doch nicht im Wahlkampf. Laut "Handelsblatt" will Frankreich sein Defizit erst nach der Präsidentschaftswahl so weit abbauen, dass es wieder den Vorgaben der EU entspricht.
Französischer Präsident Hollande: Streit mit Brüssel über Defizit

Französischer Präsident Hollande: Streit mit Brüssel über Defizit

Foto: PATRICK KOVARIK/ AFP
ssu/dpa-AFX