Frankreichs Wirtschaftsminister Macron Hollandes Tabubrecher

Frankreichs neuer Wirtschaftsminister Macron sorgt mit Überlegungen zum Ende der 35-Stunden-Woche für Empörung bei der Parteilinken. Der Vorstoß passt zum Schwenk von Präsident Hollande hin zu einer liberaleren Wirtschaftspolitik.
Wirtschaftminister Macron: Unternehmerfreund am Ruder

Wirtschaftminister Macron: Unternehmerfreund am Ruder

Foto: AP/dpa