Freiberufler im Altenheim Phantome der Pflege

Sie springen ein, wenn das System versagt - und tauchen in kaum einer Statistik auf: Immer mehr hochqualifizierte Pfleger arbeiten freiberuflich. Der Job ist hart, häufige Wechsel sind normal, doch die Patienten profitieren. Die Geschichte einer Frau, die durch einen Selbständigen ins Leben zurückfand.
Jansen-Noack mit Bewohnerin: Der ehemalige Pflegedienstleiter arbeitet als Freiberufler

Jansen-Noack mit Bewohnerin: Der ehemalige Pflegedienstleiter arbeitet als Freiberufler

Foto: SPIEGEL ONLINE
Mehr lesen über
Verwandte Artikel