Fünfjahresbilanz Wohlfahrtsverband erklärt Hartz IV für gescheitert

Die Reform hat nichts gebracht: Der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband hält die Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe für sinnlos - denn die Zahl der Betroffenen sei immer noch gleich hoch. Grund dafür ist die Arbeit der Jobcenter, die nach wie vor "chaotisch" sei.
Jobagentur in Dresden: "Wer in Hartz IV ist, der ist in der Perspektivlosigkeit"

Jobagentur in Dresden: "Wer in Hartz IV ist, der ist in der Perspektivlosigkeit"

Foto: ddp
sam/AFP
Mehr lesen über