Gehaltsanstieg Ärzte verzeichnen deutliches Einkommensplus

Starke Einkommenssteigerungen bei den niedergelassenen Ärzten: Jeder Praxisinhaber verbucht in diesem Jahr laut Krankenkassen-Berechnung durchschnittlich 164.000 Euro. Radiologen verdienen am besten, Allgemeinmediziner am schlechtesten. Die Ärzte-Vereinigung weist die Zahlen zurück.
Niedergelassene Ärzte können sich über drastische Einkommenssteigerungen freuen

Niedergelassene Ärzte können sich über drastische Einkommenssteigerungen freuen

Foto: DDP
lgr/Reuters/AFP/dpa
Mehr lesen über