Gesundheitsschäden Umweltbundesamt fordert Nachtflugverbot

Fluglärm schadet der Gesundheit: Der Chef des Umweltbundesamts fordert im SPIEGEL nun ein generelles Nachtflugverbot zwischen 22 und 6 Uhr. Die Experten rechnen andernfalls mit 400 Millionen Euro Behandlungskosten in den nächsten zehn Jahren - allein in Frankfurt.
Landung in Frankfurt am Main: Start- und Landeverbot von 22 bis 6 Uhr gefordert

Landung in Frankfurt am Main: Start- und Landeverbot von 22 bis 6 Uhr gefordert

Foto: dapd
ore