Troika-Aus in Athen Ein Abschied, bei dem keiner weint

Griechenland beendet die Zusammenarbeit mit der Troika: Das klingt nach Eklat - kommt dem Rest Europas in Wahrheit jedoch nicht ungelegen. Denn auch dort überwiegen die Zweifel an der Beamtendelegation.
Dijsselbloem (links), Varoufakis: No love lost in Athen

Dijsselbloem (links), Varoufakis: No love lost in Athen

Foto: KOSTAS TSIRONIS/ REUTERS
Mitarbeit: Giorgos Christides