Pfeil nach rechts

Neues Hilfsprogramm Griechenland bittet um 53,5 Milliarden Euro

Griechenlands Regierung kommt den Gläubigern entgegen. In seinem neuen Reformvorschlag bietet Premier Tsipras Steuererhöhungen und eine Rentenreform an. Im Gegenzug bittet er um ein neues Hilfsprogramm bis Ende 2018.
Post für Brüssel: Griechenlands Premier Tsipras und seine Regierung haben rechtzeitig neue Reformvorschläge eingereicht

Post für Brüssel: Griechenlands Premier Tsipras und seine Regierung haben rechtzeitig neue Reformvorschläge eingereicht

AP
syd/AFP/Reuters