Pfeil nach rechts

Streit mit Griechenland Tusk fordert von Gläubigern Zugeständnisse bei Schulden

Die Eurofinanzminister warten auf eine neue Reformliste aus Athen, doch EU-Ratspräsident Donald Tusk sieht auch die Geldgeber in der Pflicht.
EU-Ratspräsident Tusk: Gute Lösung überzeugt auch Abgeordnete

EU-Ratspräsident Tusk: Gute Lösung überzeugt auch Abgeordnete

AFP
brk/AFP/Reuters