Müllers Memo Goldener Schnitt für Griechenland

Ein teilweiser Schuldenerlass für Griechenland ist letztlich unausweichlich. Besser er kommt früher als später. Es wäre ein Akt der politischen Ehrlichkeit und der ökonomischen Vernunft.
EU-, griechische Flagge in Athen: Griechenlands Problem sind die Staatsschulden

EU-, griechische Flagge in Athen: Griechenlands Problem sind die Staatsschulden

Foto: Petros Giannakouris/ ASSOCIATED PRESS