Pfeil nach rechts
Henrik Müller
Henrik Müller

Währungsraum in der Krise Ein Plan für eine stabile Eurozone

Europa stolpert von Krise zu Krise, statt sich dauerhaft tragfähige Strukturen zu geben. Konzepte dafür liegen auf dem Tisch - doch sie scheitern am Egoismus nationaler Eliten.
Regierungschefs Merkel, Tsipras, Renzi (von rechts): Eigentlich soll alles bleiben, wie es ist

Regierungschefs Merkel, Tsipras, Renzi (von rechts): Eigentlich soll alles bleiben, wie es ist

DPA
Zum Autor
Institut für Journalistik, TU Dortmund