Griechenland Oberstes Gericht kippt Rentenkürzungen

Mitten in die Verhandlungen der Geldgeber mit Athen platzt ein Urteil des Obersten Verwaltungsgerichts: Es hat bereits verhängte Rentenkürzungen für verfassungswidrig erklärt. Das dürfte das pleitebedrohte Land zusätzlich belasten.
Passant vor griechischer und EU-Flagge: Rentenkürzung verfassungswidrig

Passant vor griechischer und EU-Flagge: Rentenkürzung verfassungswidrig

Foto: Milos Bicanski/ Getty Images
mmq/Reuters/AFP/dpa