Fehlende Computer und Büros Griechenland lässt Steuereintreiber im Stich

Rund 55 Milliarden Euro schulden griechische Bürger dem Fiskus. Doch der Kampf gegen die Steuerflucht kommt laut einem Bericht von IWF und EU kaum voran: Viele Beamte der Steuerfahndung haben weder einen Computer noch einen richtigen Arbeitsplatz.
Finanzamt in einem Athener Vorort: Der Staat droht mit Gefängnisstrafen

Finanzamt in einem Athener Vorort: Der Staat droht mit Gefängnisstrafen

Foto: JOHN KOLESIDIS/ REUTERS
dab/dpa