Griechenland-Verhandlungen Hellas' Wahnsinn

Tsipras flirtet mit Moskau, der Innenminister droht mit Zahlungsausfall, ein Sprecher widerspricht - und schwärmt von Fortschritten, die in Brüssel niemand sieht. Die x-te Reformliste wird vorgelegt, auch sie überzeugt nicht. Die Gläubiger sind fassungslos.
Parlamemt in Athen: "Es muss Fleisch auf die Knochen"

Parlamemt in Athen: "Es muss Fleisch auf die Knochen"

Foto: Yannis Kolesidis/ dpa
Klicken Sie auf den Screenshot, um die Liste zu öffnen (PDF-Datei, englisch, auf "Iefimerida")

Klicken Sie auf den Screenshot, um die Liste zu öffnen (PDF-Datei, englisch, auf "Iefimerida")

Mitarbeit: Giorgos Christidis