Griechische Finanzkrise Warum deutsches Geld in Athen gut angelegt ist

Milliardenhilfen für Griechenland? Niemals! Politik und Öffentlichkeit in Deutschland wehren sich gegen mögliche Geldspritzen für das Krisenland - eine Fehleinschätzung. Offenbar hat niemand etwas aus dem Fall Lehman gelernt.
Akropolis in Athen: Die Finanzmärkte testen die Robustheit des Landes aus

Akropolis in Athen: Die Finanzmärkte testen die Robustheit des Landes aus

Foto: ? John Kolesidis / Reuters/ REUTERS