Millionen-Veruntreuung Griechischer Ex-Bürgermeister zu lebenslänglich verurteilt

Der frühere Bürgermeister der nordgriechischen Stadt Thessaloniki, Vassilis Papageorgopoulos, ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er soll die Veruntreuung von fast 18 Millionen Euro öffentlicher Gelder gebilligt haben. Papageorgopoulos wies die Vorwürfe zurück.
Ex-Bürgermeister Papageorgopoulos im Gefängnis: Lebenslang wegen Veruntreuung

Ex-Bürgermeister Papageorgopoulos im Gefängnis: Lebenslang wegen Veruntreuung

Foto: SAKIS MITROLIDIS/ AFP
nck/AFP