Pfeil nach rechts

Ministerien GroKo will 209 neue Stellen, die Hälfte für "heimatbezogene Innenpolitik"

Die Große Koalition gönnt sich in den Ministerien mehr als 200 neue Stellen. Fast die Hälfte davon bekommt Innenminister Horst Seehofer. Gespart wird dafür bei Polizei und Zoll.
Minister der Großen Koalition bei der Vereidigung

Minister der Großen Koalition bei der Vereidigung

REUTERS
Mehr lesen über