Exklusiv-Studie Deutschlands Albtraum-Projekte

Ob Elbphilharmonie oder Berliner Flughafen: Sind deutsche Großprojekte immer Murks? Eine Studie liefert nun Daten seit dem Jahr 1960. Viele Vorhaben erwiesen sich als groteske Fehlplanungen - andere als gut gemanagt. Die Tops und Flops.
Der Kühlturm des ehemaligen Kernkraftwerks "Schneller Brüter": Kostensteigerung von 494 Prozent

Der Kühlturm des ehemaligen Kernkraftwerks "Schneller Brüter": Kostensteigerung von 494 Prozent

Foto: Victoria Bonn-Meuser/ picture alliance / dpa
*Ein Positivbeispiel aus der Studie (das Chemikum Erlangen-Nürnberg) wurde nach der Veröffentlichung aus der Liste genommen, weil es den ursprünglich zugewiesenen ersten Platz nicht verdient, wie die Hertie School of Governance mitteilte.
Mehr lesen über