Pfeil nach rechts

Streitgespräch zum Grundeinkommen "Es kann eben nicht jeder machen, wozu er Lust hat"

Ein Grundeinkommen von 1500 Euro pro Monat könnte die Gesellschaft retten, sagt Wirtschaftsprüfer Brüne Schloen. Gewerkschafter Ralf Krämer hält das für eine ungerechte wie illusorische Idee. Ein Streitgespräch, moderiert von Florian Diekmann und Marianne Wellershoff.
Co-Working-Büro (Symbolbild): "Gigantisches und unnötiges Umverteilungskarussell"

Co-Working-Büro (Symbolbild): "Gigantisches und unnötiges Umverteilungskarussell"

Caiaimage/ Getty Images

Zur Person

Marianne Wellershoff/ DER SPIEGEL

Zur Person

Marianne Wellershoff/ DER SPIEGEL
Grundeinkommens-Befürworter Schloen, Kritiker Krämer: "Sie haben Angst um Ihre Macht" - "Sicher nicht. Aber warum sollten wir für eine unrealistische Fantasie kämpfen?"

Grundeinkommens-Befürworter Schloen, Kritiker Krämer: "Sie haben Angst um Ihre Macht" - "Sicher nicht. Aber warum sollten wir für eine unrealistische Fantasie kämpfen?"

Marianne Wellershoff/ DER SPIEGEL
Autor Schloen: "Wir müssen vom Ethos der Erwerbsarbeit wegkommen"

Autor Schloen: "Wir müssen vom Ethos der Erwerbsarbeit wegkommen"

Jens Ressing/ SPIEGEL ONLINE
Gewerkschafter Krämer: "...dann können Sie sich mit Ihrem Grundeinkommen die Wand tapezieren"

Gewerkschafter Krämer: "...dann können Sie sich mit Ihrem Grundeinkommen die Wand tapezieren"

Jens Ressing/ SPIEGEL ONLINE
Krämer, Schloen in Hamburg: "Sie wollen ein gigantisches Umverteilungskarussell in Gang setzen" - "Irrtum!"

Krämer, Schloen in Hamburg: "Sie wollen ein gigantisches Umverteilungskarussell in Gang setzen" - "Irrtum!"

Jens Ressing/ SPIEGEL ONLINE
Gewerkschafter Krämer: "Statt die soziale Ungleichheit zu verringern, wird sie sogar verschärft"

Gewerkschafter Krämer: "Statt die soziale Ungleichheit zu verringern, wird sie sogar verschärft"

Jens Ressing/ SPIEGEL ONLINE
Anzeige
Titel: Grundeinkommen und Menschenwürde: Ein Weckruf für mehr Selbstbestimmung, Solidarität und Plutokratieabwehr
Herausgeber: Springer Gabler
Seitenzahl: 96
Autor: Schloen, Brüne
Für 34,99 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Anzeige
Titel: Kapitalismus verstehen: Einführung in die Politische Ökonomie der Gegenwart
Herausgeber: VSA
Seitenzahl: 256
Autor: Krämer, Ralf
Für 16,80 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier