Hambacher Forst Rodung dürfte sich um mindestens ein Jahr verzögern

Ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts dürfte die Rodungen im Hambacher Wald um mindestens ein Jahr verzögern. RWE rechnet im schlimmsten Fall sogar mit Rechtsunsicherheit bis Ende 2020.
Hambacher Wald

Hambacher Wald

Foto: David Young/ dpa
SPIEGEL ONLINE
Deutsche Welle