Ehec-Skandal Hamburg zahlt Schadenersatz wegen Gurken-Warnung

Während der Ehec-Epidemie nannte Hamburgs Gesundheitsbehörde spanische Gurken als Erreger-Quelle - doch das war ein Irrtum. Jetzt hat sich Hamburg mit den Gemüseunternehmen auf Schadenersatz geeinigt - in sechsstelliger Höhe.
Gemüse

Gemüse

Foto: Frank Rumpenhorst/ picture alliance / dpa
hej/AFP
Mehr lesen über