Grünes Wachstum in Südkorea "Planwirtschaft ist kein böses Wort mehr"

Krise schlägt Klima: Die Sorge um die Staatsschulden hat die Erderwärmung von der Agenda verdrängt. Südkorea will das ändern, das Land sieht sich als Vorbild für grünes Wachstum. Im Interview spricht Ex-Premier Han Seung-soo über den deutschen Atomausstieg und ökologische Fünf-Jahres-Pläne.
Protest gegen den Klimawandel in Seoul (2009): "Wir versuchen, Vorreiter zu sein"

Protest gegen den Klimawandel in Seoul (2009): "Wir versuchen, Vorreiter zu sein"

Foto: Lee Jin-man/ AP
Das Interview führte David Böcking