Eskalation im Handelsstreit USA bezichtigen China offiziell der Währungsmanipulation

Der Ton im Handelsdisput wird schriller: Die USA werfen Peking nun direkt vor, die eigene Währung zu manipulieren - mutmaßlich um US-Strafzölle abzufedern. Man werde nun Gegenmaßnahmen ergreifen.
Hafen im chinesischen Qingdao: USA lassen den Konflikt weiter hochkochen

Hafen im chinesischen Qingdao: USA lassen den Konflikt weiter hochkochen

Foto: STR/ AFP
jok/mmq/dpa/Reuters/AFP