Blaumacher-Verdacht Kranke Hartz-IV-Empfänger sollen kontrolliert werden

Wer als Hartz-IV-Empfänger oft krank ist, muss sich laut "Bild"-Zeitung auf häufigere Kontrollen einstellen. Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit sollten "begründbaren Zweifeln" an der Arbeitsunfähigkeit nachgehen - und dann unter Umständen die Leistungen kürzen.
Wartende in einer Arbeitsagentur in Leipzig: "Fachliche Hinweise" zu möglichen Blaumachern

Wartende in einer Arbeitsagentur in Leipzig: "Fachliche Hinweise" zu möglichen Blaumachern

Foto: Waltraud Grubitzsch/ picture-alliance/ dpa/dpaweb
dab/dpa/Reuters
Mehr lesen über