Forderung des Wohlfahrtsverbands Warum der Hartz-IV-Satz eigentlich bei 644 Euro liegen müsste

Die Bundesregierung will die Regelsätze in der Grundsicherung erhöhen, aber nur um bescheidene Summen. Der Paritätische Gesamtverband hält das Berechnungssystem für Trickserei - und fordert 212 Euro mehr.
Foto: Marcel Kusch/ DPA
DER SPIEGEL 39/2020
Zur Ausgabe Pfeil nach rechts
Mehr lesen über
Verwandte Artikel