Urteil zu Sanktionen Was der Staat Hartz-IV-Empfängern zumuten darf

Die Verfassungsrichter haben entschieden: Ja, der Staat darf Hartz-IV-Empfänger zu Erwerbsarbeit oder Schulungen zwingen - aber dabei nicht über die Stränge schlagen. Was heißt das konkret?
Jobcenter in Berlin-Neukölln: Ja, der Staat darf die Mitwirkung erzwingen - aber nicht mit unverhältnismäßiger Härte

Jobcenter in Berlin-Neukölln: Ja, der Staat darf die Mitwirkung erzwingen - aber nicht mit unverhältnismäßiger Härte

Foto: Emmanuele Contini / imago images

So waren die Sanktionen in Hartz IV bisher geregelt