Seit 2007 Jobcenter verhängten Hartz-IV-Sanktionen in Höhe von zwei Milliarden Euro

Hartz-IV-Bezieher, die einen Job ablehnen oder zusätzliche Einkommen verschweigen, werden mit Sanktionen belegt. In den vergangenen zehn Jahren behielten Jobcenter so fast zwei Milliarden Euro ein.
Jobcenter (in Schwerin)

Jobcenter (in Schwerin)

Foto: Jens Büttner/ picture alliance / dpa
nck/dpa