Deutsche Gasförderung Hendricks hält Fracking für Wunschdenken

Wegen der Krim-Krise werden Forderungen laut, die Abhängigkeit von Putins Gas durch Fracking in Deutschland zu verringern. Umweltministerin Hendricks hält dagegen: Deutschland sei viel zu dicht besiedelt, um die Technologie anzuwenden.
Fracking in den USA (Archivbild): Begrenzter Platz in der Bundesrepublik

Fracking in den USA (Archivbild): Begrenzter Platz in der Bundesrepublik

Jim Lo Scalzo/ dpa
ssu/dpa-AFX