Hilfspaket von EU und IWF Griechen-Rettung kostet bis zu 140 Milliarden Euro

Das Rettungspaket für Griechenland steht: Am Sonntag wollen die Euro-Finanzminister die Hilfen für Athen auf den Weg bringen. Diese werden deutlich teurer als gedacht - bis zu 140 Milliarden Euro. Dafür müssen die Griechen ebenfalls nachlegen, das Sparpaket wird noch härter als bislang bekannt.
Akademie der Künste in Athen: Rettung nur unter harten Bedingungen

Akademie der Künste in Athen: Rettung nur unter harten Bedingungen

Foto: Orestis Panagiotou/ dpa