Zypern-Rettung Moskau bezichtigt Euro-Gruppe des Diebstahls

Die Ergebnisse der Einigung zur Zypern-Rettung stoßen in Russland auf harsche Kritik. Premier Medwedew wirft Brüssel Diebstahl vor. Das Staatsfernsehen vergleicht die Zwangsabgabe für Investoren sogar mit der Enteignung der Juden in Nazi-Deutschland.
Kommissionspräsident Barroso, Russen-Premier Medwedew: Bilder der Entfremdung

Kommissionspräsident Barroso, Russen-Premier Medwedew: Bilder der Entfremdung

Foto: YEKATERINA SHTUKINA/ AFP