Datenleck bei HSBC Ermittler trieben eine Milliarde Euro Steuern und Strafen ein

Ein Datenleck bei der Großbank HSBC hat weitreichende Folgen: Neuesten Berichten zufolge kamen Ermittler zahlreichen Steuerhinterziehern auf die Schliche - und trieben mehr als eine Milliarde Euro an Nachzahlungen und Strafgeldern ein.
HSBC Bank in Genf: Schwarzgeld gehortet

HSBC Bank in Genf: Schwarzgeld gehortet

Foto: HENRY ROMERO/ REUTERS
ssu/dpa-AFX