IEA-Studie China verdrängt die USA als größter Energieverbraucher

Mehr Kohle, mehr Öl, mehr Gas: China hat die USA im vergangenen Jahr laut Internationaler Energieagentur als größten Energieverbraucher der Welt überholt. Nur beim Pro-Kopf-Verbrauch liegen die Amerikaner noch an der Spitze. Die chinesische Regierung dementiert die Zahlen.
Ölfeld in China: 2,25 Milliarden Tonnen Rohöleinheiten verbrauchte das Land 2009

Ölfeld in China: 2,25 Milliarden Tonnen Rohöleinheiten verbrauchte das Land 2009

Foto: A2800 epa Wu Hong/ dpa
yes/AFP/Reuters