Bergbaukonzern Vale In Brasilien droht ein zweiter Dammbruch

Nach der tödlichen Schlammlawine im brasilianischen Brumadinho warnt der Bergbaukonzern Vale vor einem weiteren Dammbruch. Rund 500 Menschen seien bereits evakuiert worden.
Bei dem Dammbruch zerstörte Brücke

Bei dem Dammbruch zerstörte Brücke

Foto: Andre Penner/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
hej/AFP